Martin Bäumer MdL

Höhere Vergütung für neue Photovoltaik-Anlagen

Berlin - Für neue Photovoltaik-(PV)-Anlagen auf Dächern gelten jetzt höhere Vergütungssätze.

In Niedersachsen appellierte derweil der stellvertretende Vorsitzende der CDU-Landtagsfraktion, Martin Bäumer, an Umweltminister Olaf Lies, bürokratische Hürden für die Inbetriebnahme von Solaranlagen abzubauen.

„Es kann nicht sein, dass aufgrund formaler und bürokratischer Hürden weiterhin Gas aus den Speichern entnommen wird, während saubere erneuerbare Energien nicht genutzt werden“, so Bäumer. Nach seinen Angaben gibt es in Niedersachsen betriebsbereite PV-Anlagen, die aber „mangels eines entsprechenden Zertifikats oder aus anderen Gründen“ nicht ans Netz gehen nicht dürften.

Höhere Vergütung für neue Photovoltaik-Anlagen | proplanta.de