Martin Bäumer MdL

Bäumer macht auf kostenlose Solar-Beratung für Sportvereine aufmerksam

Vereinsheime und Sporthallen bieten oftmals ungenutztes Potenzial. Denn viele Dächer der Sportstätten eignen sich hervorragend für die Errichtung von Photovoltaik- und/oder Solarthermie-Anlagen. Nach einer Bestandserhebung aus dem Jahr 2018 trifft das auf knapp 5.500 Gebäude der niedersächsischen Sportvereine zu.
Quelle: www.klimaschutz-niedersachsen.deQuelle: www.klimaschutz-niedersachsen.de
Der Landtagsabgeordnete Martin Bäumer (CDU) aus Glandorf weist deshalb eindringlich auf die kostenlose Impulsberatung „Solar“ hin. Dabei handelt es sich um ein Kooperationsprojekt vom LandesSportBund Niedersachsen e.V. und der Klimaschutz- und Energieagentur Niedersachsen (KEAN). „Gerade vor dem Hintergrund steigender Energiepreise sollten Sportvereine dieses Angebot nutzen. Wir müssen jede vernünftige Möglichkeit nutzen, den Energieverbrauch auf andere Füße zu stellen“, sagt der CDU-Umweltpolitiker.

Interessierte Sportvereine können sich über die Homepage des LandesSportBundes für die Beratung anmelden. Erfüllen sie die Mindestkriterien, kommt ein Solarberater zu einem Vor-Ort-Termin und prüft das Gebäude für den Einsatz von Solaranlagen. Abschließend erhalten die Vereine einen Bericht über wirtschaftlich umsetzbare Maßnahmen, Förderprogramme und die nächsten Schritte zur Umsetzung. Für die beratenen Sportvereine ist die Beratung im Wert von 750 Euro kostenfrei.

Mehr Informationen gibt es hier: Impulsberatung Solar für Sportvereine - Klimaschutz- und Energieagentur Niedersachsen (klimaschutz-niedersachsen.de)