Neuigkeiten

10.09.2021, 09:31 Uhr
„Perspektive Innenstadt!“: Bäumer freut sich über Förderung des Osnabrücker Südkreises
Georgsmarienhütte, Hagen a.T.W., Bad Iburg und Bad Laer/Bad Rothenfelde werden vom niedersächsischen Sofortprogramm „Perspektive Innenstadt!“ gefördert. Das hat der CDU-Landtagsabgeordnete Martin Bäumer aus Glandorf erfahren.

Aus dem Programm erhält Georgsmarienhütte 755.000 Euro, Hagen a.T.W. und Bad Iburg jeweils 345.000 Euro und Bad Laer/Bad Rothenfelde zusammen als Kommunalverbund 345.000 Euro.
„Ich freue mich über die Entscheidung aus Hannover“, sagt Bäumer. „Mit dem Geld können sich die Kommunen fit für die Zukunft machen. Dies kann über neue Geschäftsmodelle und neue Nutzungen in der Innenstadt, Projekte für eine bessere Aufenthaltsqualität, Klimaschutz- und Klimaanpassungsmaßnahmen oder nachhaltige Verkehrskonzepte geschehen.“

Niedersachsen unterstützt die Städte und Gemeinden bei der Bewältigung der Pandemiefolgen in den Innenstädten. Das Sofortprogramm „Perspektive Innenstadt!“ umfasst 117 Millionen Euro aus der EU-Aufbauhilfe REACT EU (Recovery Assistance for Cohesion and the Territories of Europe) und soll Kommunen dabei unterstützen, ihre Innenstädte mit auf die Situation vor Ort zugeschnittenen Konzepten zukunftssicher aufzustellen.

Städte und Kommunen konnten bis zum 15. Juli Anträge stellen. Antragsberechtigt waren alle niedersächsischen Städte und alle Samt- oder Einheitsgemeinden ab 10.000 Einwohnerinnen und Einwohnern, in denen mindestens ein Grundzentrum festgelegt ist. Auch Verbünde von Einheits- oder Samtgemeinden mit insgesamt über 10.000 Einwohnerinnen und Einwohnern konnten Anträge stellen.

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon