Neuigkeiten

17.02.2021, 14:50 Uhr | Neue Osnabrücker Zeitung
Wölfin erschossen: Wird die geheime Jagd ein Fall fürs Gericht?
Zitat aus dem Artikel: ...Martin Bäumer, umweltpolitischer Sprecher seiner Fraktion, sagt: "Einen mit 30 Prozent pro Jahr wachsenden Wolfsbestand hält man auf Dauer nicht mit Zäunen oder Herdenschutzhunden in Schach. In unserer Kulturlandschaft muss der Bestand mit regelmäßigen Entnahmen reguliert werden."...
 
Zusatzinformationen

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon