Neuigkeiten

23.10.2019, 10:07 Uhr
Bäumer zu Bauern-Demos: „Landwirte und ihre Familien haben Respekt verdient“
Zehntausende Landwirte haben am Dienstag deutschlandweit gegen verschärfte Natur- und Tierschutzregeln in der Landwirtschaft demonstriert. Sie forderten auch mehr Wertschätzung für ihre Arbeit, schließlich versorgen sie die Bevölkerung mit Butter, Brot und Bier. Der Landtagsabgeordnete Martin Bäumer (CDU) unterstützt dies: „Es muss Schluss sein mit dem ständigen Bauern-Bashing, Landwirte und ihre Familien haben Respekt verdient.“ Ohne Landwirte gebe es kein Essen und ohne Essen keine Zukunft. Außerdem fordert Bäumer, dass die politischen Beschlüsse nachvollziehbar sein müssen und die Landwirte nicht überfordert werden dürfen.
Das gilt auch für das Thema Nitrat. Bei der neuen niedersächsischen Düngeverordnung, wobei 39 Prozent der landwirtschaftlich genutzten Flächen in Niedersachsen als nitratbelastet gelten, gebe es laut Bäumer noch offene Fragen. Deshalb kündigt er auch eine Nachfrage bei der Landesregierung zur Nitratentwicklung in seinem Wahlkreis an. „Landwirte können nur für die Dinge verantwortlich gemacht werden, die sie auch verändern können“, sagt Umweltpolitiker Bäumer.

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon