Martin Bäumer MdL

Erneute Unterstützung für Forum Artium

Landtagsabgeordneter Martin Bäumer freut sich über Geld für Musica Viva

Nach dem Zuschüssen in den Jahren 2019 und 2020 für bauliche Maßnahmen und das Festival Musica Viva erhält der über Georgsmarienhütte hinaus bekannte Verein „Forum Artium“ erneut Geld vom niedersächsischen Wissenschaftsministerium. Diesmal sind es wieder 14.000 Euro, die es als Unterstützung für das Festival „Musica Viva 2022“ gibt. Das hat der Glandorfer CDU-Landtagsabgeordnete Martin Bäumer heute aus dem Wissenschaftsministerium in Hannover erfahren.
Die 14.000 Euro gehören zu einem Paket von insgesamt 600.000 Euro, die das Niedersächsische Ministerium für Wissenschaft und Kultur zur Stärkung der Musikkultur in Niedersachsen verteilt. Damit werden Musikprojekte und Festivals, aber auch Nachwuchschöre und Ensembles der Neuen Musik gefördert. Diesmal profitieren 31 Musikprojekte und Festivals von der Förderung. „Die Unterstützung für Musica Viva ist eine Auszeichnung für das hervorragende Musikangebot, an dem uns das Forum Artium in jedem Jahr teilhaben lässt. Damit wird ein herausragendes Angebot gefördert, für das die Bürger hier im Südkreis nicht weit fahren müssen“, so Bäumer.

Das Festival, das im Jahr 1990 unter dem Titel „Tage aller Musik im Osnabrücker Land“ gegründet wurde, hat in den letzten 30 Jahren viele Musiker und Dozenten „Alter Musik“ ins Osnabrücker Land geholt. Als Austragungsorte dienen seit dieser Zeit die vielen historischen Bauwerke im Osnabrücker Land wie zum Beispiel die Ehemalige Kirche in Hagen oder das Iburger Schloss.